top of page

Gotik: 1140- 1500

Gotik ist die Epoche der Kunst und der Architektur, die auf die Romanik folgte. Sie erstreckte sich etwa von 1140 bis 1500. Der Name Gotik stammt aus dem 16. Jahrhundert und leitet sich von dem Wort "gotico" ab, was "fremdartig" bedeutet. Wie es zu diesem frechen Namen kam? Die Kunst der Gotik und damit die Kunst des Mittelalters wurde zunächst nicht hoch angesehen und nicht wertgeschätzt.


Heutzutage gibt es meist eine andere ansichtsweise, trotz dessen hat sich der Name durchgesetzt. Zur Zeit der Gotik hat die Religion einen hohen Stellenwert bei den Menschen. Das spiegelt sich sowohl in der Kunst als auch in der Architektur wieder.


Die Architektur der Gotik


Die gotische Architektur ist bekannt für ihre prachtvollen Kathedralen. Durch ihre Höhe wollten die Architekt:innen die Nähe zu Gott (und dem Himmel) und den Reichtum darstellen.

Gotische Kathedrale in Frankreich

Merkmale gotischer Kathedralen

  • eindrucksvolle Fassade

  • zwei große Türme

  • Rosenfenster

  • viele Säulen und Figuren

  • Innen: Höhe, Säulen, bunte große Fenster, Flügelaltar


Bekannte gotische Kathedralen

  • Kölner Dom

  • Mailänder Kathedrale

  • Santa Maria del Fiore in Florenz

  • Stephansdom Kathedrale in Wien

  • Notre Dame in Paris




Die Kunst der Gotik


Genau wie in der Architektur beschäftigten sich Maler:innen der Gotik mit dem Thema Religion. Ähnlich wie in der Epoche der Romanik wurden Kunstwerke genutzt, um Schriftstücke zu ersetzen und für die Menschen, die nicht lesen konnten, bereitzustellen. So werden sehr oft Geschichten aus der Bibel in verschiedenen Szenen nebeneinander dargestellt. Oft wurden diese Bilder auf Wände oder den Altar einer Kathedrale gemalt. Auch Glasmalerei wurde zu dieser Zeit populär.



Besonderheiten der Kunstwerke

  • leuchtende Farben

  • liebevolle Details

  • Realitätsmalerei mit natürlichen Darstellungen

  • größe der Bildelemente entspricht ihrer Bedeutung

  • Personen sind nicht individuell (sehen sich ähnlich)

  • oft goldene Hintergründe und noch keine Landschaft


Bekannte Künstler der Epoche Gotik

  • Tilman Riemenschneider

  • Duccio di Buoninsegna

  • Paul Max Bertschy

  • Carlo Crivelli





Picturecredits: envato.com


Comments


Online - Malschule für Kinder 

Unsere Malschule ermöglicht es Kindern, ihre Kreativität und Fähigkeiten zu verbessern, bequem von zu Hause aus.

aufgezeichnete Video-Lektionen

jederzeit und von überall abrufbar

Alter 5-12

Meine Kids (und ich!!) sind mega begeistert! Endlich Kurse in guter Qualität. Wir haben bereits alle Kurse ausprobiert und freuen uns auf neue ;)

Sophia,
Mama von Leonie 7 Jahre

Ich habe meinen Enkelkindern den Kurs "Kleiner Künstler" zu Weihnachten geschenkt. Jedes Mal wenn ich zu Besuch bin, zeigen Sie mir ihre neuen Kunstwerke. 

Manuela, Oma von Chris und Antonia

Lernen im eigenen Schritttempo ist genau das richtige für mein Kind. Die Kurse erklären die Malschritte so einfach, dass sogar ich als Malmuffel Lust habe mitzumachen.

Natalja, Mama

PAKETE UND PREISE

_edited.jpg

ab 6 Jahren

  • 10 Videos

  • 5 Stunden Malspaß

  • Buntstifte und Aquarellfarben

  • 4 Monate Zugang

IMG_5704 Groß.jpeg

ab 6 Jahren

  • 10 Videos

  • 5 Stunden Malspaß

  • Buntstifte und Aquarellfarben

  • 4 Monate Zugang

malkurs-malschule-online-kind.JPG

ab 5 Jahren

  • 12 Videos

  • 5 Stunden Malspaß

  • Buntstifte, Aquarellfarben, Filzstifte und eine Schere

  • 4 Monate Zugang

bottom of page